10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Amazon Prime Air: Neue Amazon Flugzeug Drohne für Paketlieferung im Video!

Amazon Prime Air: Neue Amazon Flugzeug Drohne für Paketlieferung im Video! 1

Amazon Paketlieferung per Drohne: Amazon Prime Air Projekt nimmt Form an. Die überarbeitete, neue Amazon Drohne für den Prime Air Lieferdienst sieht mehr einem Flugzeug als einer klassischer Drohne (Quadrocopter) ähnlich. Tatsächlich will Amazon die Fiktion der Auslieferung per Drohne bzw. Flug-Gerät zur Wirklichkeit werden lassen. In 30 Minuten das Paket vor der Haustür -- das ist das ambitionierte Ziel von Amazon Prime Air. Passend zum Cyber Monday zeigt Amazon die neue Prime Air Drohne im Video und wie der Versandriese beteuert sind die Flug-Szenen im Video „echt“ und nicht simuliert.

prime-air_04-1

Paket-Zustellung per Drohne: Prime Air wird kommen!

Auch wenn die neue Versandoption per Drohne noch in Entwicklung ist: Amazon beteuert, dass das Versenden und Empfangen bzw. die Lieferung bestellter Amazon Artikel über ein Fluggerät, nicht nur Hirngespinst sei sondern man tatkräftig an der Umsetzung arbeite. Allerdings müssen noch behördliche Hürden überwunden werden -- sicherlich ist ein flächendeckender Einsatz unbemannter Flugobjekte nicht ganz ohne „Risiken“ für die allgemeine Sicherheit und den Flugverkehr.

Putting Prime Air into service will take some time, but we will deploy when we have the regulatory support needed to realize our vision.

Alles also nur noch eine Frage der Zeit bis Amazon Eure Pakete mit einer Drohne ausliefert? 30 Minuten Lieferzeit will der Online Händler mit der Prime Air Versandoption per Drohne anvisieren -- der Einzelhandel kann bei diesen Lieferzeiten hier definitiv also nicht mehr konkurrieren.

Bleiben ein paar Fragen: Wann wird Amazon Prime Air tatsächlich eingeführt und wann (wenn überhaupt) kommt diese Option nach Deutschland. Weiterhin dürfte die Lieferung in 30 Minuten per Amazon Luftpost natürlich auch teurer sein als die bisherige Auslieferung mit Lieferdiensten. Ebenfalls spielt natürlich bei einer Paket-Lieferung und Zustellung per Drohne über die Luft das Wetter ein entscheidender Faktor, der aktuell noch gelöst werden will. Bei Windstärke 10 eine Drohne mit einem iMac in die Luft zu schicken dürfte auch Amazon aktuell noch vor unlösbare Probleme stellen.

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?