Apple Car: Autonome Flotte wird aufgestockt

Apple Car Lexus (Quelle: 9to5mac via Bloomberg)

Ein Apple Car wird es aller Voraussicht nach nicht geben, allerdings hat Apple zumindest das autonome Fahren weiterhin im Blick. Aus diesem Grund hat Apple in den vergangenen Wochen wohl auch die eigene Flotte an autonomen Fahrzeugen in Kalifornien aufgestockt.

Apple Car: Flotte autonomer Fahrzeuge wird erweitert

Hatte Apple im März 2018 noch 45 solcher Fahrzeuge in Kalifornien im Einsatz, sind es mittlerweile 55 Fahrzeuge. Die Anzahl dieser Fahrzeuge dürfte in Zukunft sogar noch weiter steigen, hat Apple-CEO Tim Cook doch mehrfach jene Art von Augmented Reality in den Vordergrund gestellt.

Bekanntlich ist Apple nicht mehr nur in Kalifornien unterwegs, sondern testet seine Fahrzeuge unter anderem auch in Texas. Ob und wann Apple seine Tests auch über die USA hinaus ausdehnen wird, lässt sich im Moment noch nicht sagen.

Kein eigenes Automobil von Apple zu erwarten

Ein eigenes Apple Car hingegen dürfte es von Apple nach aktueller Einschätzung nicht geben. Laut Experten ist mit einem solchen nur zu rechnen, wenn Apple einen PKW-Hersteller übernehmen würde. Im Gespräch hierfür waren insbesondere McLaren und Tesla – eine Übernahme erscheint aber in beiden Fällen unwahrscheinlich.

Quelle(n) :

Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu