Apple Park: Nun offiziell Apples Geschäftsadresse

Mit dem Apple Park hat sich das kalifornische Unternehmen einen Traum des Mitgründers Steve Jobs erfüllt. Der Umzug für mehrere tausend Mitarbeiter ist gerade im Gange, der Wechsel zum neuen Hauptquartier hat nun einen weiteren wichtigen Schritt erfahren.

Apple Park ist die offizielle Geschäftsadresse Apples

So ist der One Apple Park Way nun die offizielle Geschäftsadresse des Unternehmens Apple, womit das Hauptquartier damit quasi von oberster Stelle als solches legitimiert wurde. Damit löst der neue Apple Campus den bisherigen One Infinite Loop als Geschäftsadresse Apples ab.

Die neue Adresse hat Apple mittlerweile in diversen Aspekten einfließen lassen, etwa bei SEC-Anträgen oder in der E-Mail-Signatur im Kundenkontakt. Damit ist nun klar, dass der Park in Cupertino ab sofort noch wichtiger ist als bisher.

Prestigeprojekt als neues Wahrzeichen Apples

Überraschend ist das Ganze natürlich nicht, vielmehr war der Wechsel natürlich geplant. Noch immer ist der Umzug auf den Spaceship Campus aber nicht komplett abgeschlossen. Unter anderem fehlt noch, dass Apple-CEO Tim Cook sein Büro auf dem Campus bezieht.

Quelle(n) :

AppleInsider

Reader Interactions

Was meinst Du dazu