Apple TV: Viel OC, keine Plattform

Credit: The Verge
Spannend?
Weitersagen:
WhatsApp Twitter Facebook

In Bezug auf Apple TV hat es zuletzt zahlreiche Meldungen gegeben, insbesondere in Verbindung mit neuem Original Content, den Apple bestellt hat. Mittlerweile sind es 21 Projekte, die Apple als Original Content in der Mache hat – ein erster Teil davon soll 2019 erscheinen.

Apple TV: Apple ordert viele OC-Serien

Was dabei aber auffällt: bisher hat Apple noch keine wirkliche Plattform für sein TV-Streaming-Angebot in petto. Die erste eigene OC-Serie, Carpool Karapoke, wird bekanntlich über Apple Music ausgestrahlt, was für einen massiven Angriff im OC-Bereich aber unpassend sein dürfte.

Immerhin würde Apple so die Grenzen zwischen Apple Music und Apple TV verwischen. Vielmehr ist damit zu rechnen, dass Apple eine eigene Plattform für TV-Streaming aus der Taufe heben wird – Experten rechnen mit einem Launch im Jahr 2019.

Noch keine eigene Streaming-Plattform

Wie aktuell zudem spekuliert wird, könnte Apple eine bestehende Plattform übernehmen und nach eigenen Wünschen umgestalten. Ob Apple dies wirklich plant und welche Plattform in Apples Plänen eine Rolle spielen könnte, lässt sich im Moment leider noch nicht sagen.

Quelle(n) :

The Verge

Jetzt kostenlos die neuesten iPhone und Apple News direkt aufs Handy erhalten

Reader Interactions

Was meinst Du dazu?