-Anzeige-

Da kann Android einpacken: so lange bekommen iPhones iOS Updates!

❯ Media Markt: 19% MwSt geschenkt
auch auf iPhone, iPad & Macs!

Eines hat das Apple iPhone der Android Konkurrenz ganz klar voraus: die Geräte erhalten nach dem Verkauf tatsächlich noch Betriebssystem und Sicherheitsupdates. 6 Jahre lang wurde das iPhone 5s mit regelmäßigen iOS Updates von iOS 7 bis iOS 12 versorgt und auch wenn mit iOS 13 einige iPhone Modelle keinen weiteren Support mehr erhalten – ein halbwegs aktuelles iPhone kann üblicherweise mindestens vier Jahre dank regelmäßiger Updates genutzt werden. Viele Android Nutzer müssen sich derweil beim Kauf schon Sorgen machen, ob ihr Gerät das Update auf die Android Version vom Vorjahr erhält.

Eine sehr schöne und übersichtliche Liste aller iPhone Modelle nebst zugehöriger iOS Version hat Statista in der Infografik „Wie lange läuft der Support für ältere iPhone-Modelle / Kompatibilität von iPhone Modellen mit iOS Versionen“ erstellt. Wer ein iPhone X oder iPhone 8 (Plus) besitzt, muss sich voraussichtlich die nächsten drei Jahre keine Sorgen um iOS Updates machen. Auch das iPhone XS und XR dürfte Apple die nächsten vier Jahre mit iOS 14, 15 und 16 noch versorgen.

Ganz offensichtlich ist die Investition in ein Apple iPhone auch eine Investition in ein lange nutzbares Gerät. Perfekt für die eigene Nutzung aber eben auch herausragend geeignet um im familiären Umfeld durchgereicht zu werden. Opa und Oma kommen auch 2019 mit einem iPhone 6s (Plus) noch locker 2 Jahre klar und dank der intuitiven Oberfläche, iCloud Backup und halbwegs sorgenfreie Installation von Apps aus dem iOS App Store hält sich die Administration und Hilfe üblicherweise auch in Grenzen.

-Anzeige-
Quelle(n) :

statista

Reader Interactions

Was meinst Du dazu