iOS 13 kommt heute: Uhrzeit, Update, Download, Probleme & Installation

iOS 13 kommt heute: Uhrzeit, Update, Download, Probleme & Installation 1

iOS 13 wird heute veröffentlicht, das ersehnte Update auf das neue iPhone Betriebssystem steht voraussichtlich ab 19 Uhr zum Download bereit. Wann wird iOS 13 veröffentlicht, ab wann kann ich iOS 13 installieren und welche Geräte bekommen mit iOS 13 endlich den neuen Darkmode und die zahlreichen Verbesserungen / Veränderungen unter der Haube? Ist beim iOS 13 Update mit Problemen zu rechnen? Was muss man wissen, wenn man bereits eine iOS 13 Public Beta installiert hat, wie komme ich von iOS 13.1 Beta auf die heute abend veröffentlichte finale iOS 13 Version? Beginnen wir mit der wohl wichtigsten Frage:

Wann kommt iOS 13 und ab wann kann ich iOS 13 herunterladen und installieren?

Das iOS 13 Update wird heute abend ab 19 Uhr ausgerollt. Da es sich hier um ein weltweit ausgerolltes iOS Update handelt, könnte es durchaus zu Problemen beim Herunterladen, Überprüfen und Aktivieren kommen. Millionen von Nutzern werden heute Abend das iOS 13 nahezu zeitgleich herunterladen und auf ihren iPhones installieren.

iOS 13 Download, Installation, Probleme

iOS 13 kann direkt über die Softwareaktualisierung drahtlos heruntergeladen und installiert werden. Hierzu solltet ihr in Einstellungen – Allgemein – Softwareupdate ein Update auf iOS 13 angeboten bekommen.

iPhone findet kein iOS 13 Update

Falls das iPhone kein Update auf iOS 13 findet und demnach das Update auf iOS 13 nicht möglich ist. Dieses Problem kann mehrere Gründe haben.

  • Nutzer von iPhone 5s und iPhone 6 (Plus) erhalten kein iOS 13 Update, Nutzer eines Apple iPads müssen sich bis 30. September gedulden – erst dann wird iPad OS für alle veröffentlicht.
  • Neustart des Gerätes: in manchen Fällen findet iOS kein Update. Hier kann ein Neustart des Gerätes helfen.
  • Überlastung des Netzwerks durch den hohen Ansturm auf die iOS 13 Download Server. Dieses Problem kann vom Nutzer nicht gelöst werden – hier hilft nur Warten.
  • iOS 13 Beta Profil installiert: wer das iOS 13 Beta (Public oder Developer) Profil installiert hat und bereits auf iOS 13.1 ist, wird heute kein finales iOS 13.0 Update angeboten bekommen. Workaround um dieses Problem: warten auf iOS 13.1 am 30. September (Beta-Profil deinstallieren) oder iPhone aus einem iTunes Backup mit iOS 12.4.x wiederherstellen und dann auf iOS 13 updaten.

Bekommt mein iPhone iOS 13?

Die meisten unserer Leser werden bereits wissen, welche iPhone Modelle iOS 13 kompatibel sind. Für alle anderen haben wir hier nochmals aufgelistet, welche iPhone iOS 13 erhalten und welche nicht.

  • Das iOS 13 Upgrade kann auf folgenden iPhone Modellen mit iOS 12 durchgeführt werden: iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE
  • Das iOS 13 Update ist auf folgenden iPhone Modellen nicht verfügbar: iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus

Wichtig: das muss unter iOS 13 beachtet werden

Ein paar Dinge noch zum bevorstehenden iOS 13 Update:

  • Vor dem Update auf jeden Fall ein Backup machen (über iTunes am Mac oder PC).
  • Neue Erinnerungen App: beim ersten Start werdet ihr gefragt, ob ihr auf die neuen Erinnerungen migrieren möchtet. Dies solltet ihr auf einen Zeitpunkt verschieben, bis alle eure Geräte die neuen Erinnerungen unterstützen. Wer also einen Mac mit macOS Mojave betreibt, sollte hier noch bis zum macOS Catalina Update warten – sonst können die Erinnerungen nicht mehr auf „älteren Geräten“ genutzt werden (auch nicht auf iOS 12.x Geräten -> iPad OS (iOS 13 für iPads) kommt erst Ende des Monats!)

Tatsächlich finden sich in iOS 13 viele Veränderungen im Detail, die wir über die letzten Monate seit Vorstellung auf der WWDC mitverfolgen konnten. Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Upgrade / Update und beim Entdecken der vielen neuen Funktionen.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos