Samsung Galaxy S7: Profit steigt um 10 Prozent

Samsung Galaxy S7: Profit steigt um 10 Prozent 1

Kurz vor dem offiziellen Frühlingsbeginn warten die meisten Android-Hersteller mit dem Release ihrer neuen Flaggschiffe auf, so auch in diesem Jahr. Das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 Edge sind in diesem Punkt um ein gutes Stück nach vorne zu heben.

Samsung Galaxy S7: Hohe Verkaufszahlen

Und zwar deshalb, weil sich die beiden Samsung-Modelle zu einem sehr großen Erfolg zu entwickeln scheinen. Alleine im ersten Monat der Verfügbarkeit sollen mehr als neun Millionen Exemplare verkauft worden sein, was den Start des Galaxy S6 aus dem Vorjahr deutlich in den Schatten stellt.

Dies wirkt sich auch auf Samsungs generellen Erfolg aus, denn wie das südkoreanische Unternehmen mitgeteilt hat, soll der Umsatz in Q1 2016 um 10,4 Prozent über den eigentlichen Erwartungen vorab liegen.

Profit steigt durch Launch des Galaxy S7

Als Hauptgrund wird dabei der Erfolg des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge angesehen, da die beiden Smartphones sich deutlich besser verkaufen als gedacht. Somit scheint Samsung sich derzeit auf der Erfolgsspur zu befinden.

Quelle(n) :

AppleInsider

Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?