10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Snapchat stellt Snap-Spectacles vor

Snapchat stellt Snap-Spectacles vor 1
Quelle: 9to5mac.com via WSJ.com

Snap Inc. CEO Evan Spiegel kündigte an, dass Snapchat-Nutzer in naher Zukunft eine spezielle Snapchat Brille erwerben können (ca. 129 USD). Die Brillen-Einheit besitzt zwei Kameras und soll dann in der Lage sein, Videoaufnahmen zu erstellen und diese kabellos an Euer iPhone zu schicken. Von dort landet der Spaß dann in einer Snapchat Story oder anderen sozialen Netzwerken.

Videoaufnahmen-to-Go in First-Person-Perspektive

Inspirieren hat sich der CEO von den Google Glasses. Diese hatte er vor knapp einem Jahr bei einem Urlaub ausprobiert und sich später die Erinnerungsvideos aus der First-Person-Perspektive angeschaut. Seiner Meinung nach transportierte ihn diese spezielle Ansicht fast wieder zurück an den Urlaubsort.

Wird sich die Hardware durchsetzen?

Speziell unter jüngeren Nutzern ist Snapchat eine extrem gefragte App. Während sich viele Anwender jenseits der 30 schwer tun, sich mit der App anzufreunden, legte Snap mit seinem Video-Chat-Dienst einen echten Achtungserfolg hin. Bleibt dennoch abzuwarten, wie viele Menschen bereit sind, sich so eine Brille aufzusetzen und ob eine externe Duale-Kamera-Einheit, die man an seiner Lieblingssonnenbrille oder der Sehhilfe befestigen kann, nicht sinnvoller wäre.

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?