Superleichte Insta360 GO wird am 28. August vorgestellt

Superleichte Insta360 GO wird am 28. August vorgestellt 1

Am 28. August stellt Insta360 eine neue Kamera – die Insta360 GO vor, die klassische Action Cams wie z.B. die GoPro in den Schatten stellen soll. Zum einen soll die Insta360 bis zu 6x leichter als eine „normale“ Action Kamera sein, andererseits wird die Insta360 GO auch deutlich kleiner werden. Das Werbevideo zur bislang unbekannten Insta360 GO lässt die Konkurrenz von GoPro tatsächlich alt aussehen.

Die Insta360 GO sieht ein wenig aus wie eine Mini-Kamera in Form eines Amazon Dash-Buttons. Die winzigkleine Kamera wird über ein Charging-Case (nicht Induktiv sondern per Kontakt) aufgeladen, welches selbst per USB-C auf micro-USB auch direkt am Smartphone aufgeladen werden kann. Für iPhone Nutzer gibt es einen Lightning-Anschluss an der Unterseite der Ladehülle, um das Gerät direkt am iPhone anzuschließen.

Superleichte Insta360 GO wird am 28. August vorgestellt 2
Insta360 GO Ladecase
Superleichte Insta360 GO wird am 28. August vorgestellt 3
Insta360 GO Ladecase & Kamera

Im Lieferumfang der Insta360 GO findet ihr Befestigungsmöglichkeiten wie einen Ständer, einen Clip für die Befestigung bspw. an einem Stirnband, einer Möglichkeit, die Kamera magnetisch am Hemd, T-Shirt oder Pulli zu tragen sowie eine Klebe-Basis.

Videos und Fotos werden über die Insta360 GO Smartphone App für Android oder iPhone über Bluetooth aufgenommen – alternativ kann einer der vier Buttons der Kamera auch für Video-Aufnahme, Hyperlapse, Video oder Slow Motion in der App belegt werden.

Am 28. August dürfen wir nähere Informationen zur neuen Insta360 GO erwarten. Als kleine, super-leichte immer-dabei-immer-dran Action Kamera dürfte die Insta360 GO aber definitiv der Konkurrenz etwas voraus haben.

Nachtrag: auch auf der Webseite finden sich hier schon ein Reiter für Downloads (Insta360 GO App) sowie Firmware Updates.

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos