10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Tschüss MacBook Pro 15 Zoll!

Tschüss MacBook Pro 15 Zoll! 1

Das 15 Zoll MacBook Pro, bisher das Top-Modell der MacBook Linie, gehört seit heute zum „alten Eisen“. Ersetzt wird das 15 Zoll MacBook Pro vom neuen MacBook Pro mit 16 Zoll Displaydiagonale, welches hoffentlich das Image des „MacBook Pro“ Brands seit Einführung der „neuen Scheren-Tastatur mit Touch Bar“ im Oktober 2016 ein wenig aufpolieren kann.

Durch die anhaltenden Tastaturprobleme der bisherigen MacBook Produktlinie, die Apple selbst durch das „Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook, MacBook Air und MacBook Pro“ hier anerkennen musste, war es schwer, eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für ein Apple Laptop auszusprechen. Mit dem neuen 16 Zoll MacBook Pro scheint Apple sich diesem Problem nun endlich anzunehmen und führt mit dem Magic Keyboard eine neue Scheren-Mechanik für das MacBook ein.

Ebenfalls am „Pro-User“ vorbei-entwickelt war meiner Meinung nach die Integration der Escape-Taste in die Touch Bar (wer hin und wieder mit dem Mac programmiert oder einfach nur einen vim oder vi auf der Kommandozeile nutzen möchte, weiß wovon ich spreche) und die haptisch nicht erfühlbaren Cursortasten (Pfeiltasten) in gleicher Größe. Zudem wurde oft die Lautstärke der MacBook Tastaturen bemängelt. Beim neuen MacBook Pro 16″ scheint Apple tatsächlich auch auf die Kritik der Nutzer gehört zu haben und hat sich zumindest der genannten Punkte angenommen.

Das Ende des MacBook Pro 15 Zoll läutet eine neue Ära für Apple MacBooks ein und wir sind zuversichtlich, dass mittelfristig auch das MacBook Pro 13 Zoll und MacBook Air die neue Tastatur erhält, falls die versprochene Zuverlässigkeit tatsächlich gehalten werden kann. Wir weinen dem 15 Zoll MacBook Pro tatsächlich keine Träne nach und freuen uns, dass Apple doch noch den Nutzern zuhört, auch wenn es viel zu lange gedauert hat.

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?