WWDC 2018: Apple iPad Pro 10.5 soll vorgestellt werden, kein iPhone SE 2

iPad Pro Unboxing
Spannend?
Weitersagen:
WhatsApp Twitter Facebook

Nachdem wir darüber berichtet haben, dass die WWDC 2018 zwischen dem 04. und 08. Juni 2018 stattfinden wird, geht es nun an die dort zu behandelnden Themen. Dass Apple iOS 12 und macOS 10.14 vorgestellt werden, ist quasi in Stein gemeißelt.

WWDC 2018: Neues Apple iPad Pro 10.5 wird erwartet

Darüber hinaus gibt es nun neue Informationen aus China, nach denen Apple auch weitere Hardware vorstellen wird. Angefangen bei einem neuen Apple iPad Pro 10.5, das ebenfalls erwartet wurde. Allerdings war bisher nicht klar, ob Apple dieses auch zur WWDC mitbringen würde.

Neben dem iPad Pro 10.5 soll Apple auch ein neues iPad Pro 12.9 mit zur WWDC bringen, was ebenfalls nicht überraschen würde. Beide Modellen sollen über Face ID verfügen und ohne Homebutton auskommen – auch hier keine Überraschungen.

Kein Apple iPhone SE 2 vor H2 2018 geplant

Was zudem aus dem Bericht der Economic Daily News hervorgeht ist, dass Apple vor dem zweiten Halbjahr 2018 kein neues iPhone auf den Markt bringen wird. Sollte dies stimmen, dann würde auch das iPhone SE 2 wohl nicht zur WWDC vorgestellt werden. Dies wäre zwar möglich, erscheint angesichts der neuen Informationen aber unwahrscheinlich.

Quelle(n) :

Macrumors

Jetzt kostenlos die neuesten iPhone und Apple News direkt aufs Handy erhalten

Reader Interactions

Was meinst Du dazu?