Xbox Live: Cross-Plattform mit Apple iOS denkbar

Xbox Live: Cross-Plattform mit Apple iOS denkbar 1

Die Welt der Technik schreitet immer weiter voran und gerade beim Gaming ist es oft so, dass Spiele für viele Plattformen erscheinen. Was Spieler bisher oft gestört hat: dass die Spiele zumeist nicht kompatibel mit anderen Plattformen sind, sprich: PC-Spieler bleiben unter sich, PlayStation-Spieler und Xbox-Spieler ebenso.

Xbox Live mit Cross-Platforming

Dies will Microsoft nun ändern und hat über den offiziellen Xbox-Blog verkündet, dass es in Zukunft möglich sein wird, Xbox Live mit anderen Plattformen zu verbinden. Standardmäßig soll erst einmal eine Verbindung mit Windows 10 erfolgen, was logisch ist, da beide von Microsoft entwickelt werden.

Dementsprechend wird es in Zukunft möglich sein, Spiele via Steam beispielsweise mit Spielern über Xbox Live zu spielen. Ein erstes Spiel soll das sehr beliebte Rocket League werden, weitere Spiele sind bereits angedacht.

Auch Kooperation mit Apple denkbar

Dass Microsoft die Plattform Xbox Live öffnet, könnte auch dafür sprechen, dass in Zukunft Verbindungen mit den Apple-Plattformen wie tvOS, Apple iOS oder Mac OS X möglich sind. Dies wäre sehr zu wünschen, gerade das tvOS und iOS könnten Microsoft in puncto Beliebtheit nach vorne bringen.

Quelle: Xbox.com via Macrumors

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

iPhone 11 vorbestellen Mehr Infos