Genial: Drohne mit Apple Watch-Gesten steuern

Genial: Drohne mit Apple Watch-Gesten steuern 1
Telekinese light: Drohnen-Steuerung via Watch-Gesten

Ein paar findigen Entwicklern ist es gelungen, eine Bebop Drohne mit ihrer Apple Watch zu steuern. Und zwar nicht mit einer klassischen Fernsteuerungs-App, wie  man sie auch fürs iPhone bekommt, sondern über Gesten und die Bewegungssensoren der Apple Watch. Und das sieht dann fast so aus, als ob die Drohne mit telekinetischen Fähigkeiten gesteuert wird, genauso wie man das aus Star Wars und Co kennt.

Innovativ: Smart Home mit Gesten steuern

Die Forscher von PVD+ haben über ein Jahr an der Drohnen-Umsetzung gewerkelt und können nun erste Erfolge vorweisen. So verändert diese ihre Flugrichtung oder ihre Geschwindigkeit und lässt sich realtiv bequem und freihändig steuern. Die Entwickler basteln aber auch an weiteren Nutzungsmöglichkeiten der Gestensteuerung mit der Apple Watch: Wenn der Watchträger zum Beispiel einen bestimmten Buchstaben in der Luft zeichnet, so reagiert darauf eine Smart-LED-Lampe und schaltet auf rote Lichtfarbe. Beim Zeichnen eines „Y“ schaltet die Lampe auf Gelb (yellow). So ließe sich ein Smart Home System auch ganz bequem über Gesten der Watch steuern, ohne dass man eine App aufruft oder Siri anquatscht. Schaut Euch das Video einfach selbst an, das sieht schon verdammt danach aus, als ob der Entwickler „die Macht“ nutzt:

Parallel zur Drohnensteuerung basteln die PVD+ Entwickler auch an einer Sphero-Umsetzung für den BB8. Dann steuert Ihr den niedlichen Kugelroboter aus unserer Review nämlich nicht nur mit dem iPhone, sondern ebenfalls freihändig über die Gesten Eurer Watch.

Quelle: mobilegeeks via redmondpie

Reader Interactions

Was meinst Du dazu

Neue iPhone 11 Pro Angebote Mehr Infos