Smarte eufy Security Video Türklingel auf CES 2020 vorgestellt

Smarte eufy Security Video Türklingel auf CES 2020 vorgestellt 1

Neben neuen Staubsaugern zeigt eufy auf der CES 2020 auch eine Video-Türklingel zum einfachen Nachrüsten für die heimische Klingelanlage. eufy Security Video Türklingel ist als verdrahtete Version für den Anschluss an die Verkabelung einer bereits bestehenden Türklingel aber auch als reine Akku-Version mit 180 Tagen Laufzeit erhältlich. Beide eufy Security Video Türklingel Versionen ermöglichen die sichere lokale Speicherung der Videos auf der Basis-Station, optional kann auch ein Cloud-Dienst eingebunden werden.

Die eufy Security Video Türklingel ist kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant, wo sich auch (bei passender Hardware) das „Klingelbild“ angezeigt werden kann (z.B. mit dem Echo Show). Die Kamera liefert Videobilder von der Haustür mit 2K Wide-Dynamic-Range und 160 Grad Weitwinkel-Ansicht. Durch die Personen-Erkennung werden unnötige Warnmeldungen minimiert. Die Akku-Version liefert Akkulaufzeit von bis zu 180 Tagen.

Während die kabellose eufy Security Video Türklingel im Q1 2020 zu einem Preis von rund 200 Euro in den Handel kommen soll, ist das kabelgebundene System bereits im Februar für nur 169,99 Euro verfügbar.

Auch wenn die meisten unserer Leser eufy eher mit Saugrobotern und Akku-Staubsaugern in Verbindung bringen – eufy will den kompletten Home-Appliance Markt bedienen. Unter anderem bietet eufy auch ein HomeKit kompatibles FullHD Überwachungskamera-System eufyCam 2 an, das aktuell als Paket mit zwei Kameras bereits zum Einführungspreis von nur 349,99 Euro bei Amazon verfügbar ist.

Jetzt mitmachen und diskutieren: unsere neuen kostenlosen Telegram Channels
Zurück zur Apple News Übersicht

Leser-Interaktionen

Was Denkst Du?