10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Übernahme: Didi Chuxing kauft Uber China

DiDi
Didi – chinesischer Uber-Klon mit Erfolgsgeschichte (Bildquelle: DiDi Webseite)

Es gibt Neues aus dem „Taxi-Alternativen-Markt“ in China. Bloomberg berichtet, dass Didi Chuxing sich das Uber-Geschäft in China gekauft hat. Didi soll dann eine Milliarde USD in Uber investieren. Das entspricht der Summe, die erst vor ein paar Wochen von Apple in Didi investiert wurde. Die Kooperation ist das Ende eines langen Streites zwischen Didi und Uber, in dem die beiden um die Marktführerposition in China kämpften. Um genau zu sein, wird Didi alle „Daten, Dienste und Vermögenswerte von Uber China kaufen“. Dazu gehört auch das Recht, die Marke Uber in China anzubieten. So formuliert es zumindest der Uber Chef auf seiner Facebook-Seite.

Didi steigert Marktwert um 8 Milliarden USD

Der Didi Firmenwert wurde bereits nach dem Apple Investment im Mai auf 28 Milliarden USD geschätzt, mit der Übernahme liegt die aktuelle Marktwert-Schätzung zwischen 35 und 36 Milliarden USD. Cook hatte sich zu dem Didi-Investment so weit geäußert, dass Apple das Investment aus zweierlei Gründen genehmigt hat. Zum einen will man so spezielle Marktsegmente in China besser „kennenlernen“, zum anderen handle es sich um eine rein wirtschaftliche Investition. Zweites scheint mit der Steigerung des Firmenwertes um knapp 8 Milliarden USD schon mal geglückt zu sein.

Quelle(n) :

9to5mac

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Was Denkst Du?