10 GB LTE Allnet-Flat nur 9,99€Hier informieren

Apple Park: Video zeigt Besucherzentrum, Store und Parkanlagen

Dass Apple vorgestern sein Besucherzentrum für die Öffentlichkeit eröffnet hat, haben wir Euch bereits berichtet.

Auch von der dort anzutreffenden AR-Erfahrung, die Apple seinen Besucher anbietet, haben wir Euch schon berichtet.

Apple Park eine der eindrucksvollsten Firmenzentralen unserer Zeit!

Damit Ihr Euch einen noch besseren Überblick verschaffen könnt, was aktuell Besucher des Apple Parks erwartet, liefern wir Euch ein kleines Video der Blogger von 9to5mac nach. Diese haben das Besucherzentrum am Eröffnungstag besucht und ein knapp zweieinhalb Minuten langes Kurzvideo gedreht.

A Tour Of Apple Park's Visitor Center On Opening Day

Wie zu erwarten, sieht das alles sehr futuristisch und modern aus. Wir haben bereits mehrfach darüber berichtet, dass Apple hier bis ins kleinste Detail geplant hat und den Bauarbeitern XXL-Anleitungen zur Verfügung gestellt hat, wie die einzelnen Elemente der Inneneinrichtung angebracht werden müssen. Hier hat Apple nichts dem Zufall überlassen und das merkt man selbst in dem kurzen Video.

„Ist das jetzt eine Videoanimation oder ein echtes Gebäude?“

Speziell am Ende des Videos, in dem der Videoersteller eine Treppe hinuntergeht, weiß man eigentlich gar nicht so genau, ob es sich hierbei jetzt um eine 3-D Videoanimation eines Gebäudes oder ob es sich um ein tatsächliches Bauwerk handelt.

Apple Park: Video zeigt Besucherzentrum, Store und Parkanlagen 2
Futuristische Treppenhäuser im Apple Park

Apple hat nichts dem Zufall überlassen und das merkt man auch!

Nachdem wir ein Jahr lang von den einzelnen Fortschritten des Apple Parks berichtet haben und dabei auch detailliert auf die einzelnen architektonischen Elemente eingegangen sind, lässt sich nun feststellen: Apple hat mit seinem neuen Standort auf ganzer Linie abgeliefert und eines der modernsten Firmenzentren unserer Zeit gebaut.

Dabei hat der Konzern seinen selbst festgesetzten Zeitplan fast eingehalten und den Bau des neuen Standorts in Rekordzeit realisiert. Diese Aspekte würden eigentlich dafürsprechen, dass sich Apple mal Gedanken macht, ob sie nicht auch unter die Häuschenbauer gehen und Fertighäuser im Stile eines iHouses von Apple anbieten, so wie das Weber kommendes Jahr vorhat.

Zurück zur Apple News Übersicht

Reader Interactions

Kommentare

Was Denkst Du?